Allgemeine Wettkampfbestimmungen für den NLV Bezirk Weser-Ems

 

Soweit in den einzelnen Ausschreibungen keine anderslautenden Angaben enthalten sind, gelten nachfolgende Bestimmungen.

 

Veranstalter: NLV Bezirk Weser-Ems e.V.

 

Durchführung:

Die Bezirksmeisterschaften werden nach den Internationalen Wettkampfbestimmungen (IWB), neuste Ausgabe, der Leichtathletikordnung des DLV (VAO) und unter Verwendung der DLV-Mehrkampfwertung durchgeführt.

 

Teilnahmerecht:

Teilnehmen können in den ausgeschriebenen Klassen alle Mitglieder eines Vereins, der dem NLV und dem Bezirk angehört. Übergangsmöglichkeiten für die Senioren-, Jugend- und Kinderklassen sind in der DLO festgelegt und einzuhalten. Über die Teilnahme von Gaststartern außerhalb des Bezirks entscheidet der Veranstalter, die Meisterschaften sollen hiervon nicht in ihrem Ablauf gestört  werden. Die Teilnahme an Endläufen/Endkämpfen ist nur möglich, wenn dadurch keine Athleten des Bezirks benachteiligt werden.

 

Meldungen:

Sofern Meldungen nicht online erfolgen, sind sie auf DLV-Vordruck zu erstellen und zu den in den einzelnen Ausschreibungen festgesetzten Terminen an die Meldeadresse des Ausrichters zu schicken. In der Meldung sind Verein (LG), Name, Vorname, Jahrgang und gewünschte Disziplin anzugeben. Bei Staffelmeldungen sind alle Teilnehmer namentlich mit Jahrgang (inkl. max. 2 Ersatzleute) in der Meldung anzugeben.

 

Meldeschluss:

Der Meldeschluss ist einzuhalten. Meldeschluss sollte grundsätzlich der Samstag eine Woche zuvor sein. Eine Annahmebestätigung durch den Veranstalter wird nicht erteilt. Im Falle einer Ablehnung ergeht eine Mitteilung an den Absender der Meldung.

 

Nachmeldungen:

Um- und Nachmeldungen können (auch am Veranstaltungstag) im Einzelfall und nur gegen Zahlung des doppelten Startgeldes angenommen werden. Als Nachmeldungen werden alle Meldungen behandelt, die in weniger als vier Tagen vor der ausgeschriebenen Veranstaltung beim Veranstalter eingehen. Soweit Nachmeldungen nicht möglich sind, wird dies in der Ausschreibung gesondert aufgeführt.

 

Meldelisten:

Sofern die Möglichkeit besteht, werden die Ausrichter gebeten, die Meldelisten auf einer in der Ausschreibung zu benennenden Homepage zu veröffentlichen. Neben der Information besteht so die Möglichkeit, evtl. Meldefehler vor der Veranstaltung zu korrigieren.

 

Haftung:

Der Ausrichter und der Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden jeglicher Art.

 

Ergebnislisten:

Von allen Veranstaltungen werden die Ergebnislisten innerhalb von 10 Tagen nach Ende der Veranstaltung über den Kreisverband (Kreisstatistiker) an den Landesstatistiker weitergeleitet. Ein Veranstaltungsbericht sowie eine Ergebnisliste von allen Regionsmeisterschaften muss innerhalb von 10 Tagen nach der Veranstaltung an die Kreisstatistiker und an den Bezirksstatistiker gesandt werden.

 

Geräte:

Alle Geräte werden vom Ausrichter gestellt ( Ausnahme: Stabhochsprungstäbe ). Eigene Geräte dürfen nur nach vorheriger Prüfung durch den örtlichen Ausrichter zum Wettkampfplatz mitgebracht werden. Sie müssen für die Dauer der eigenen Teilnahme anderen Aktiven zur Verfügung gestellt werden.

 

Urkunden:

Die Ersten bis Dritten bei den Erwachsenen, Jugend U 18/20, sowie die Ersten bis Sechsten bei der Jugend U 16 erhalten Urkunden. Die Urkunden sind vom Veranstalter zu beschaffen.

 

Qualifikation:

Bei mehreren Zeitläufen/ Vorläufen werden die auf den Stellplatzkarten angegebenen Bestleistungen zur Laufeinteilung zugrunde gelegt. Falls keine Bestzeiten angegeben wurden, wird der Lauf vom Ausrichter nach eigenem Ermessen gesetzt.

 

Zeitmessung:

Falls keine elektronische Zeitmessung erfolgt, ist dies bei der Ausschreibung gesondert aufzuführen (gilt nicht bei Straßenläufen und Cross).

 

 

 

Kampfrichter:

Bei den Einzelmeisterschaften müssen alle Vereine, die mehr als 4 Teilnehmer melden einen Kampfrichter oder Helfer stellen. Vereine mit 10-19 Teilnehmer haben 2 Kampfr./Helfer, Vereine mit 20-29 Teilnehmer 3 Kampfr./Helfer zu stellen. Die Kamprichter sollten mit der Meldung möglichst namentlich gemeldet werden, ansonsten ist zumindest die Anzahl verbindlich anzugeben. Sofern die Meldung über www.ladv.de erfolgt, muss die Kampfrichtermeldung gesondert per mail erfolgen. Auf die Stellung der Kampfrichter/Helfer kann nur im Ausnahmefall und nur mit Zustimmung des Ausrichters verzichtetet werden. In dem Fall hat der meldende Verein Kontakt mit dem Ausrichter aufzunehmen. In dem Fall ist pro fehlendem Kampfrichter./ Helfer ein Abstandsgeld von  50 €  zu zahlen. Für die DMM-BM gilt folgende Regelung:1 Kampfr./Helfer pro Mannschaft, aber max. 3 Kampfrichter insgesamt pro teilnehmenden Verein.

 

Startgeld

 

Erwachsene

Jugend U 18/20

Jugend U16

Einzelmeldung

4,- €

3,- €

3,- €

Staffel

4,- €

3,- €

2,- €-

Mehrkampf

8,-  €

5,- €

3,- €

Doppelwertung

-

7,- €

4,50 €

Siebenkampf/ Achtkampf

-

-

7,- €

Straßenlauf bis Halbmarathon

5,- € ( *)

4,- € (*)

3,- €  (*)

DMM

Jugend U 16

Gruppe 1: 35 €

Gruppe 2: 30€

Gruppe 3: 25 €

Jugend U 14

 

Gruppe 2: 30€

Gruppe 3: 25 €

Jugend U 12

Gruppe 1: 25 €

Gruppe 2: 25€

 

* findet die Meisterschaft im Rahmen einer offenen Veranstaltung statt, gelten deren Startgeldbeiträge. Es wird dann kein extra Startgeld für die Meisterschaft erhoben!

 

 

Adressen zur Weitergabe der Ergebnislisten mit Veranstaltungsbericht :

Bezirk Weser-Ems:

Wettkampfwart: Hermann-J. Meyer, Zum Heidedamm 51, 26871 Papenburg,

meyer-bunger@web.de

Statistiker: Harry Jürrens, Krummhörner Ring 20, 26736 Krummhörn-Pewsum,

juerrens@t-online.de

 

Statistiker-NLV:

Gerhard Möhle, Postfach 1453, 37165 Uslar, moehle@nlv-la.de

Gerhard Brunken, Kalklage 1, 37077 Göttingen, brunkenbuero@online.de

 

Region Osnabrück, Emsland, Grafschaft Bentheim:

Margret Meyer, Vaterlandsweg 63, 49086 Osnabrück, osmeyer@t-online.de

Region Osfriesland: ohne

Region Oldenburg: ohne

 

Statistiker der Kreise:

NLV Kreis Ammerland –Friesland: Keine Angabe

 

NLV Kreis Cloppenburg: Ulrich Reinelt , ullireinelt@yahoo.de

 

NLV Kreis Delmenhorst: Keine Angabe

 

NLV Kreis Oldenburg-Land: Thorsten Budde, thorsten.budde1@ewetel.net

 

NLV Kreis Oldenburg-Stadt: Keine Angabe

 

NLV Kreis Vechta: ohne !

NLV Kreis Wesermarsch: Ernst Bielefeld, Raiffeisenstr. 60, 26919 Brake, ernst.bielefeld@ewetel.net

 

NLV Kreis Wilhelmshaven: Jeannette Schöndube, Erich Heckel-Ring 92, 26389 Wilhelmshaven, Jeannette0506@web.de

 

NLV Kreis Grafschaft Bentheim : Roman May, Romanmay@web.de

 

NLV Kreis Osnabrück-Land: Keine Angabe

 

NLV Kreis Osnabrück-Stadt: Keine Angabe

 

NLV Kreis Emsland: Eva Lehmann, Dr. Eberle-Str. 36, 49716  Meppen, lehmann@duesselrunner.de

 

NLV Kreis Aurich: Keine Angabe

 

NLV Kreis Emden: Keine Angabe

 

NLV Kreis Leer: Keine Angabe

 

NLV Kreis Wittmund: Keine Angabe